Schneiden und Perforieren von Löchern von Textillüftungskanälen mit Laser - Goldener Laser
Laserschneidmaschine, Lasergravurmaschine, Galvo Lasermaschine - Golden Laser

Schneiden und Perforieren von Löchern von Textillüftungskanälen mit Laser

Leicht, geräuschabsorbierend, hygienisches Material, leicht zu warten - all diese Eigenschaften haben die Förderung des Gewebeluftverteilungssystems in den letzten zehn Jahren beschleunigt. Infolgedessen wurde die Nachfrage nach Gewebeluftverteilung erhöht, was die Produktionseffizienz der Gewebeluftverteilungsfabrik in Frage stellte.

Das präzise und hocheffiziente Laserschneiden kann die Verarbeitung von Stoffen vereinfachen.

Für Luftverteilungsanwendungen gibt es hauptsächlich zwei typische Materialien, Metall und Gewebe. Herkömmliche Metallkanalsysteme leiten Luft durch seitlich montierte Metalldiffusoren ab. Die Luft wird auf bestimmte Zonen gerichtet, was zu einer weniger effizienten Vermischung der Luft im besetzten Raum führt und häufig Zugluft und heiße oder kalte Stellen verursacht. während die Gewebeluftverteilung zusammen mit dem gesamten Längenverteilungssystem gleichmäßige Löcher aufweist, wodurch eine gleichmäßige und gleichmäßige Luftverteilung in dem besetzten Raum bereitgestellt wird. Manchmal können mikroperforierte Löcher in leicht durchlässigen oder undurchlässigen Kanälen verwendet werden, um Luft mit geringer Geschwindigkeit intensiv zu fördern. Eine gleichmäßige Luftverteilung bedeutet eine bessere Luftmischung, was eine bessere Leistung für die Bereiche bringt, die belüftet werden müssen.

Das Luftverteilungsgewebe ist definitiv eine bessere Lösung für die Belüftung, während es eine große Herausforderung ist, die konstanten Löcher entlang der 30 Meter langen oder sogar längeren Stoffe zu bohren, und Sie müssen die Teile außerdem herausschneiden, um die Löcher zu machen. Nur der Laser kann diesen Prozess realisieren.

Goldenlaser hat speziell CO2-Lasermaschinen entwickelt, die das exakte Schneiden und Perforieren von textilen Lüftungskanälen aus Spezialgeweben erfüllen.

Vorteile der Laserbearbeitung Textillüftungskanäle

glatte Schnittkanten ohne Ausfransen

 Glatte und saubere Schneidkanten

Perforation mit versiegelten Innenkanten

 Schneiden Sie die Dispersionslöcher ständig passend zur Zeichnung

kontinuierliches Lasergewebeschneiden von der Rolle

 Fördersystem zur automatischen Bearbeitung

Schneiden, Perforieren und Mikroperforieren in einem Arbeitsgang

Flexible Verarbeitung - Schneiden Sie beliebige Größen und Formen gemäß Design

Kein Werkzeugverschleiß - gleichbleibende Schnittqualität

Das automatische Versiegeln der Schnittkanten verhindert das Ausfransen

Präzise und schnelle Verarbeitung

Kein Staub oder Verunreinigungen

Anwendbare Materialien

Arten üblicher Gewebekanalmaterialien für die Luftverteilung, die zum Laserschneiden und Perforieren geeignet sind

Polyethersulfon (PES), Polyethylen, Polyester, Nylon, Glasfaser usw.

Luftverteilung

Lasermaschinenempfehlung

• Verfügt über einen Portallaser (zum Schneiden) + einen galvanometrischen Hochgeschwindigkeitslaser (zum Perforieren und Markieren).

• Automatische Bearbeitung direkt von der Rolle mit Hilfe von Zuführ-, Förder- und Wickelsystemen

• Perforation, Mikroperforation und Schneiden mit äußerster Präzision

• Hochgeschwindigkeitsschneiden für viele Perforationslöcher innerhalb kurzer Zeit

• Kontinuierliche und vollautomatische Schneidzyklen unendlicher Länge

• Speziell für den Laserprozess von Spezialgeweben und technischen Textilien entwickelt

Wir beraten Sie gerne mehr über das Laserschneiden von Gewebekanälen und Laserperforierlöchern an Gewebekanälen.

Senden Sie uns Ihre Nachricht:

Schreiben Sie hier Ihre Nachricht und senden Sie es uns

Senden Sie uns Ihre Nachricht:

Schreiben Sie hier Ihre Nachricht und senden Sie es uns